Studie: Erfolgsfaktor Networking

Akonsult hat 239 Medienfrauen (51% Journalistinnen, 38% PR-Frauen) im Rahmen von Online-Interviews zum Thema Networking befragt. Die Studie wurde von Kristin Allwinger am 7. November beim 20. Österreichischen Journalistinnenkongress im Haus der Industrie präsentiert.

    • Instagram wird eher für private Zwecke genutzt.
    • Durchschnittlich werden 37 (!) Minuten täglich zur Pflege des beruflichen
      Netzwerks online verbracht.
    • Die erste berufliche Kontaktnahme mittels Twitter, Facebook & Co fällt wesentlich leichter, meinen 49% der befragten Medienfrauen.

    Die berufliche TOP-Online-Plattform zum Netzwerken ist, wenig überraschend, Twitter meinen 71%. Mit deutlichem Abstand folgt Facebook (52%).

  • 90% der befragten Journalistinnen, meinen eine bessere online Vernetzung von Frauen könnte ein Schutzschild gegen Hass im Netz bieten.