Public Relations

Akonsult PR & Kommunikation

Journalisten werden tagtäglich mit Meldungen überflutet. Darin untergehen? Nicht mit Akonsult PR, der PR-Unit von Akonsult communication & consulting KG. Wir setzen auf maßgeschneiderte strategische Konzepte, die kreativ und zugleich umsetzbar sind und ihre Zielsetzungen punktgenau erreichen. “Unsere Kombination aus Marktforschung und PR bietet einen tieferen Einblick in die Gefühle und Motive der Menschen, erklärt Kristin Allwinger.”

Zudem pflegen wir kontinuierlich persönliche Kontakte mit Journalisten und Meinungsbildnern. Daher kennen wir ihre Themen und entwickeln Geschichten, die begeistern. Immer maßgeschneidert, nie von der Stange. So kreieren wir Storys, die für Gesprächsstoff sorgen für Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Gesundheit, Immobilien und Lifestyle.

Kristin Allwinger, Geschäftsführerin von Akonsult PR: „Die Entwicklung der Strategie und die Beratung ist Chefinnensache. Bei der Umsetzung greife ich, bei Bedarf, auf ein vielseitiges Netzwerk von kompetenten SpezialistInnen zurück wie beispielsweise auf Mag. Alexdandra Laubner, freie Journalistin der Wiener Zeitung und langjährige Chefredakteurin der Wiener Bezirkszeitung  oder  auf Waltraud Zemann (Lektorin). Dank dieser flexiblen Arbeitsweise können wir die gesamte Palette der modernen Kommunikation abdecken. Von der Strategieberatung über Public Relations bis hin zu Corporate Publishing und Influencer PR.”

Unsere Leistungen:

  • Strategieberatung
  • Kreation und Umsetzung von PR-Konzepten
  • Entwicklung von PR-Inhalten: Ideenfindung für die Pressearbeit
  • Konzeption und Umsetzung von repräsentativen Befragungen zum Generieren von PR-Inhalten
  • Verfassen von Pressemitteilungen, Personalien, Autorenbeiträgen
  • Aktive Ansprache von zielgruppenadäquaten Medien und Multiplikatoren
  • Aufbau und Pflege von Blogger und Influencer Relations


Vielleicht werden Sie sich jetzt fragen was das kostet?
Es kommt drauf an. Jeder Etat, jedes Projekt wird individuell kalkuliert. Anschließend einigen wir uns auf ein Honorierungsmodell – Quartalspauschale, Projektpauschale, Abrechnung nach Zeitaufwand, Grundhonorar plus Erfolgsprämie – je nachdem, welches Modell für beide Seiten am sinnvollsten erscheint.

Akonsult: Ihr roter Faden in der Außenwirkung.