engagiert, effizient, professionell.

PR Polling

PR Polling – was ist das?

PR Polling sind Markt- und Meinungsforschungsdaten, die für Medien- und Informationszwecke erstellt werden. Diese Umfragen müssen besonders glaubwürdig sein, einer kritischen Öffentlichkeit standhalten und einen öffentlichkeitswirksamen Fokus aufweisen. Akonsult kann in diesem Bereich auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Denn wir verfügen über zwei ganz spezielle Stärken: das ist unsere Marktforschungskompetenz, gepaart mit unserem PR-Know-how.

Warum PR Polling?

Eine immer größer werdende Herausforderung ist und bleibt: Wie komme ich mit meinen Botschaften in die Medien oder an eine ganz spezielle Zielgruppe? In Zeiten von Fake News wird es immer schwieriger, ein kommerzielles Interesse mit den Anforderungen der Medien an eine „gute Story“ zu vereinbaren. Eine sehr erfolgsversprechende Möglichkeit ist, Ihr “Anliegen“ zu explorieren und anhand von interessanten Marktforschungsdaten zu erzählen.

Wir erstellen Umfragedaten für namhafte Auftraggeber, die in der Regel von allen relevanten Medien in Österreich übernommen werden. Anlassbezogen arbeiten wir auch mit deutschen Medien zusammen.

Akonsult übernimmt den gesamten Prozess

Wir beraten bei der Themenwahl und gestalten den Fragebogen mit dem Fokus, Ergebnisse zu erzielen, die für Medien aller Wahrscheinlichkeit nach berichtenswert sind. Die Ergebnisse sind mediengerecht in textlicher und leicht verständlicher grafischer Form aufbereitet. Sehr gerne unterstützen wir auch Sie beim Verfassen des Pressetextes sowie bei der mediengerechten grafischen Umsetzung und Einbindung in Ihre Social-Media-Strategie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Nachricht unter office@akonsult.at


Ein typischer Case:

Die neu gelaunchte Dating-App „whispar“ wollte mit relativ wenig Budget in Österreich und in Deutschland eine möglichst große Verbreitung erzielen. Akonsult designte ein Umfrage-PR-Konzept, das in beiden Ländern messbare Erfolge erzielte.

Neue Dating-App lässt Stimme erklingen

Singles, aufgepasst: Heute schon »gewhispart«? Die vom Wiener Start-up-Unternehmer Florian Gutmann entwickelte App »whispar« kann das, was herkömmliche Online-Dating-Plattformen nicht können: »whispar« stellt die Stimme der Partnersuchenden in den Mittelpunkt.

Stimme entscheidendes Kriterium beim Verlieben

Dass der Klang der Stimme bei der Partnerwahl ausschlaggebend ist, bestätigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungs-Institutes Akonsult. In Kooperation mit »whispar« führte Akonsult eine repräsentative österreichweite Befragung mit 600 Personen im Alter von 18 bis 49 Jahren durch. Die Umfrageergebnisse im Detail:

  • 81 % der ÖsterreicherInnen finden, dass der Klang der Stimme beim Kennenlernenund Verlieben ein entscheidendes Kriterium ist.
  • 85 % der Befragten denken, dass man sich in eine Stimme verlieben kann; mehr als ein Viertel ist sogar überzeugt davon.
  • . . .oder

Mehr dazu:

Akonsult: Immer mehr Singles in Österreich – Tendenz weiter steigend